th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Lehrlingshackathon

Die Wirtschaftskammer Kärnten veranstaltet heuer erstmals einen "Lehrlingshackaton" für Lehrlinge aller Lehrberufe, bei dem die Lehrlinge beweisen können, welches digitale Potenzial in ihnen steckt. Notebooks, Tablets, und viele tolle Preise zu gewinnen. Bewerbungen noch bis Ende August möglich!
Lehrlingshackathon
© -

Das innovative Lernformat soll bei Lehrlingen die Begeisterung für Informations- und Kommunikationstechnologien wecken und Lust auf Digitalisierung machen. In 2er-Teams werden beim Hackaton digitale Tools gestaltet und Apps entwickelt. Die erworbenen Fähigkeiten sorgen im Unternehmen für frischen digitalen Wind. 

"Ziel ist, bei der jungen Generation die Begeisterung für Informations- und Kommunikationstechnologien zu wecken."
Martin Zandonella, UBIT-Fachgruppenobmann

Die wichtigsten Details finden Sie im Informationsblatt.


Der Lehrlingshackathon Kärnten findet am 6. Oktober als Online Live Event statt. Eingeladen sind Lehrlinge aller Berufe im Alter zwischen 15 und 30 Jahren.
Während diesem Event arbeiten die Lehrlinge gemeinsam in 2er-Teams und entwickeln einen digitalen App-Prototypen für das Unternehmen, das Bundesland oder die Welt. Am Ende wird der fertige Prototyp als Projekt über die Lehrlingshackathon-Plattform eingereicht. Die App-Prototypen werden in drei Schwierigkeitsstufen entwickelt:

  • Rookies – Lehrlinge OHNE Programmier-Vorkenntnisse
  • Professionals – Lehrlinge mit Basiskompentenze
  • Experts – Lehrlinge aus den IT-Lehrberufen
     
Die Teilnahme ist für Unternehmen und Lehrlinge kostenlos, da die Gesamtkosten durch die DigiScheck-Förderung abgedeckt werden. Notebook, Tablets und viele tolle Preise sind zu gewinnen.

Erstklasige Jury und tolle Preise

Die besten Arbeiten werden von den Jurymitgliedern Karl-Heinz Eder von der HTL Villach, Markus Kanzian von der Fachberufsschule Klagenfurt, Christian Menard von der Fachhochschule Kärnten, Bernhard Plasounig, dem WK-Lehrlingsbeauftragten, Martin Stefan von Flex und Marc Gfrerer von Logmedia bewertet.

Beim Prämierungs-Event am 14. Oktober 2021 werden die besten Arbeiten ausgezeichnet. Zu gewinnen gibt es tolle Preise wie Notebooks oder Tablets. Die Sieger werden zur Teilnahme am Bundes-Lehrlingshackathon nach Wien eingeladen.

Zur Anmeldung für Lehrlinge


Wir möchten viele Lehrlinge (und Lehrbeauftragte) zum Mitmachen motivieren und freuen uns auf rege Teilnahme! 

Rückfragen und Information: Karin Zezulka, Wirtschaftskammer Kärnten, karin.zezulka@wkk.or.at, Telefon 05 90 90 4-775