th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Prüfer für Lehrabschlussprüfungen ab 2022 dringend gesucht!

Wer Interesse hat, als Prüfer bei den Lehrabschlussprüfungen in den Bereichen Applikationsentwicklung und Informationstechnologie tätig zu werden, meldet sich im Büro der Fachgruppe UBIT.

Noch immer ist es so, das es in der Branche an Fachkräften mangelt. Dabei liegt es an uns, dem Nachwuchs einen technischen Beruf schmackhaft zu machen. Vor allem ein Lehrberuf in der Informationstechnologie birgt viele Chancen in der Zukunft der Digitalisierung. Unterstützen auch Sie diese Perspektiven und melden Sie sich jetzt als Prüfer für die Lehrabschlussprüfungen ab 2022.

Mit 31. Dezember 2021 läuft die derzeitige Funktionsperiode für Prüfer von Lehrabschlussprüfungen aus. Die Nominierungen für die Prüfer für Lehrschlussprüfungen für die Funktionsperiode 1. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2026 durch die WK-Lehrlingsstelle werden nun vorgenommen. 

Wer hat Interesse als Prüfer bei den Lehrabschlussprüfungen tätig zu werden?

  • Lehrberuf Applikationsentwicklung - Coding
  • Informationstechnologie - Technik

Vorausgesetzt werden eine fachliche Qualifikation im Lehrberuf und Erfahrung aus praktischer und betrieblicher Tätigkeit. Keine Vorstrafen. Die Prüfertätigkeit ist ehrenamtlich, die Prüferentschädigung beträgt 28 Euro pro Stunden plus Fahrtspesen.