th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Expertenliste für DSGVO-Projekte

Werden Sie von Unternehmen, die Hilfe bei der Datenschutzgrundverordnung benötigen, leichter gefunden und tragen Sie sich jetzt als zertifizierter DSGVO-Experte im UBIT Firmen A-Z ein.

Die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rückt immer näher. Am 25. Mai 2018 wird es für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten verwenden ernst. Viele Betriebe wissen aber nicht genau, was auf sie zukommt und sind auf die Hilfe von Experten angewiesen. Ab sofort stellt die WKO eine Expertenliste für DSGVO-Projekte auf der Serviceseite zum Datenschutz zur Verfügung. Hier geht es zur Liste.Diese Liste verwiest auf das Firmen A-Z.

UBIT Mitglieder, die Beratungen bzw. Unterstützung zum Thema DSGVO anbieten, haben die Möglichkeit, ihre Fachexpertise mit Hilfe des Zertifikats "DSGVO-Beratung" einzutragen und somit sichtbar zu machen. Darüber hinaus bietet die incite mit dem "Certified Data & IT Security Expert (CDISE)" und dem "Geprüften Datenschutzexperten" zwei Qualifikationslehrgänge an, die ebenso im UBIT Firmen A-Z ausgewiesen werden. Nutzen Sie als DSGVO-Fachexperte und UBIT-Mitglied die Eintragungsmöglichkeit, um leichter und schneller von Unternehmen gefunden zu werden, die Hilfe bei der DSGVO benötigen.