th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Arbeitskreis FinanzOnline

Fachverband UBIT

Leiter:
Mag. Franz Glechner
RZL Software GmbH

Dieser Arbeitskreis steht für die gemeinsame Erarbeitung von Anforderungen an FinanzOnline im Wege des direkten Austausches von Mitgliedern mit ExpertInnen des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) sowie anderen Institutionen.

Der Schwerpunkt liegt bei der Ausprägung von Spezifikationen und Diensten sowie der Sammlung, Aufarbeitung und Gewichtung von Betriebsproblemen mit dem BMF. Kommunikation von Neuerungen an die Mitglieder des Arbeitskreises, auch zu benachbarten Themen im Bereich Finanzinformatik und Zahlungsverkehr, z.B. SEPA.

Der Arbeitskreis richtet sich an UBIT-Mitglieder aller Berufsgruppen, die Software mit FinanzOnline-Komponenten entwickeln oder Beratungsleistungen zu deren Anwendung anbieten.

Alle daran interessierten Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich beim Fachverbandsbüro (ubit@wko.at) für den eMail-Verteiler des Arbeitskreises anzumelden. Für reine Anwender von FinanzOnline-Software ist der Arbeitskreis weniger geeignet.

Der Arbeitskreis versteht sich ausdrücklich eher als technisch fokussiert und nicht als (branchen-) politische Plattform.

Stand: