th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Unternehmensberater haben neue Berufsgruppensprecherin

Patricia Radl-Rebernig will sich verstärkt um Förderungen, Vernetzung, Digitalisierung und Datenschutzgrundverordnung kümmern.

Die Berufsgruppe Unternehmensberatung hat eine neue Sprecherin. Ab sofort kümmert sich Patricia Radl-Rebernig um die Agenden der Berufsgruppe. "Ich werde im Rahmen meiner Funktion verstärkt auf die Bereiche Förderungen, Vernetzung, Digitalisierung und DSGVO setzen. Hier besteht jedenfalls Bedarf und Notwendigkeit", so die 46-Jährige. 

Neben ihrem Studium der Allgemeinen Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling und Marketing hat Radl-Rebernig ein Doktoratsstudium der Philosophie und Kommunikationswissenschaft absolviert und einen MBA in Tourismusmanagement abgeschlossen. Ihre Schwerpunkte liegen in den Bereichen Förderungen, Organisationsenwicklung, Strategieentwicklung und Unternehmensnachfolge - Schwerpunkt Tourismusbetriebe. Außerdem ist Radl-Rebernig Trainerin und Lektorin an der Kepler Universität Linz für Kostenrechnung und Controlling. Sie hat eine spezielle E-Trainer-Ausbildung entwickelt, wo Trainer speziell auf die Gestaltung von Onlinetrainings geschult werden (www.e-akademie.at). 

Stand: