th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Fotoaktion - Bitte lächeln!

Ihre Fachgruppe Gastronomie bietet Ihnen als Kärntner Gastronomiebetrieb eine Unterstützung beim digitalen Auftritt im Internet an.  Jetzt gleich anmelden!
Fotoaktion 2017

Wer wird gefördert?
Mitgliedsbetriebe der Fachgruppe Gastronomie. Ausgeschlossen sind Betriebe, über deren Vermögen zum Zeitpunkt des Antrages ein Insolvenzverfahren eröffnet oder mangels Vermögen die Einleitung dieses Verfahrens abgewiesen wurde. Ferner sind  Betriebe von der Förderung ausgeschlossen, deren Berechtigung zum Zeitpunkt der Antragstellung länger als 36 Monate stillgelegt ist.

Was wird gefördert?
Gefördert wird die Erstellung von digitalem Bildmaterial durch Mitgliedsbetriebe der Fachgruppe der Berufsfotografen.Folgende Bildeinstellung sind in der Bildserie vorzusehen:
›› Außenansicht Ihres Betriebes
›› Thekenbereich
›› Gastgarten (sofern vorhanden)
›› Imagefotos nach Belieben

Ausmaß der Förderung

Die Förderung besteht aus einem Zuschuss in der Höhe von 50 Prozent der förderbaren Netto-Rechnung (ohne Ust.), maximal jedoch 250,00 Euro pro Antrag. Pro Betriebsstätte kann ein Antrag eingereicht werden.

Wie kommt man zu dieser Förderung?
Die Förderung ist nach vollständiger Bezahlung der Rechnung an den Fotografen mittels Antragsformular bei der Fachgruppe Gastronomie zu beantragen. Zusammen mit dem Antrag sind Kopien der Rechnung(en) sowie des Zahlungsnachweises (elba-Internetausdruck oder Konto- auszug) und die Übermittlung der Fotos wie oben beschrieben an die zu übermitteln.

>>> Das Antragsformular für die "Fotoaktion" finden Sie hier!