th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kabotage in Österreich

Kabotage in Österreich und Ausländerbeschäftigung

Kabotage ist die Erbringung von Transportdienstleistungen innerhalb eines Landes durch ein ausländisches Verkehrsunternehmen. 

Seit 14.5.2010 gelten neue europäische Regelungen für Kabotagefahrten in Österreich. Die ab 1.1.2014 geltenden ausländerbeschäftigungsrechtlichen Regeln für Kabotage in Österreich werden für das Güterbeförderungsgewerbe und das Personenbeförderungsgewerbe mit Bussen in 2 Infoblättern zusammengefasst:

Merkblätter vorübergehend offline, da sie überarbeitet/aktualisiert werden.