th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Konzessionsvoraussetzungen

Hier finden Sie hilfreiche Merkblätter und Formulare zu den Konzessionsvoraussetzungen.

Für die gewerbliche Beförderung von Gütern im grenzüberschreitenden oder im innerstaatlichen Verkehr (Güterverkehr) ist eine Konzession erforderlich. 

Innerstaatlicher Verkehr: Bezirkshauptmannschaft bzw. Magistrat
Grenzüberschreitender Verkehr: Landeshauptmann von Kärnten, Abteilung 7

Voraussetzungen für die Konzession für den grenzüberschreitenden Verkehr: 

  • fachliche Eignung, nachgewiesen durch Prüfungszeugnis
  • persönliche Zuverlässigkeit
  • finanzielle Leistungsfähigkeit
  • Abstellplätze außerhalb von Straßen mit öffentlichem Verkehr
  • Nachweis einer tatsächlichen Niederlassung im Mitgliedsstaat

Voraussetzungen für Gesellschaften/natürliche Personen:

Neuanträge:
Natürliche Person
Gesellschaft


Erweiterungen:
Natürliche Person
Gesellschaft


Konzessionsprüfung

Ihr Ansprechpartner für Konzessionsprüfungen ist  Manuel Vaschauner vom Land Kärnten, T: +43 50 536-17056, E: abt7.verkehrsgewerbe@ktn.gv.at

Aktuelle Prüfungstermine finden Sie unter https://www.ktn.gv.at/Service/Formulare-und-Leistungen/VT-L72