th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

MEHR Finanzplatz für Niederösterreich

Broschüre und NÖWI-Serie

Um den Status von Niederösterreich als wettbewerbs- und zukunftsfähigen Finanzplatz weiterhin zu sichern, hat die Sparte als Interessenvertretung aller niederösterreichischen Banken und Versicherungen die dazu notwendigen Eckpunkte in der Broschüre „MEHR Finanzplatz für Niederösterreich“ zusammengefasst. Über die themenbestimmenden Begriff eKapital, Augenmaß, Innovation, Vorsorge, Effizienz, Gerechtigkeit und Einsatz unterhielten sich bei der Übergabe an die NÖ Landesregierung WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, NÖ Spartenobmann Johann Vieghofer (Bank und Versicherung) und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

MEHR Finanzplatz für Niederösterreich
© Andreas Kraus WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und NÖ Spartenobmann Johann Vieghofer (Bank und Versicherung)


NÖWI-Serie

Serie Teil 1
Stand: