th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Swakara Modeprojekt

Modeschule Siebeneichengasse 2016

Dieses Projekt verwirklicht der Berufszweig Kürschner gemeinsam mit der Modeschule Siebeneichen. Die Basis der Kollektion, die aus 10 Teilen besteht, bildet ausschließlich Fellmaterial von Swakara in den Farben Schwarz-Weiß.

Die Entscheidung ist gefallen

Sieger 2016 ist Frau Alexandra Zeilinger mit Partnerkürschner Alfred Pospisil. Den 2. Platz erreichte Herr Dominic Gruber mit Partnerkürschner Pelzatelier Neundlinger. Der 3. Platz ging an Frau Manuella Maki mit Partnerkürschner Michael Bornett.     

Verlauf des Projekts

  • Am 29.9.2016 fand im Rahmen einer Festveranstaltung in der Modeschule Siebeneichen, unter Beteiligung der Presse, die Bewertung der Finalmodelle statt.
  • Ausschließlich der Sieger wird für den Remix-Award 2017 in Mailand nominiert und bekommt dabei auch die nötige Hilfestellung bzw. die Informationen und das Feedback von den Einreichungen zum Remix 2016. Dabei wäre es auch möglich das Modell zu erweitern oder entsprechend für den Remix mit zusätzlichen Materialien etc. aufzuwerten. 
  • Des Weiteren wird die komplette Kollektion bei der Jubiläums-Veranstaltung der Modeschule Siebeneichengasse am 27.4.2017 im Rathaus Wien im großen Festsaal präsentiert. 
1. Platz Swakara Wettbewerb
1. Platz: KR Sladky, Alexandra Zeilinger, Model, Alfred Pospisil, BIM KR Mölzer (copyright: Vanessa Hartmann)
2. Platz Swakara Wettbewerb
2. Platz
3. Platz Swakara Modeprojekt
3. Platz

Bildergalerie

Impressionen vom Wettbewerb