th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Emporion 2019 - eingereichtes Projekt von Eva-Maria Bachmann

Weil es nicht egal ist, wie Sie handeln
© WKNÖ

Onlineshop für biologisch und faire Secondhand- und Outletmode

von Eva-Maria Bachmann, Baumgarten

Lange habe ich nach einem Secondhand-Handel gesucht, der sich ausschließlich (oder berhaupt) mit biologisch und fair produzierter Kleidung beschäftigt. Diesen gab es nicht. Also wollte ich diese Marktlücke füllen. Da es gut zu meinem Konzept passte, hatte ich mich entschieden auch öko-Kleidung aus Restbeständen der Hersteller und Geschäfte mit ins Sortiment zu nehmen.
Bei mir können alle, die öko-Kleidung lieben, nachhaltige Mode zu günsstigen Preisen finden. Da diese Kleidung eine so gute Qualität aufweist, kann sie auch nach 3 Kinder noch gut getragen werden, ohne lumpig auszusehen. Für kleine und große Abenteurer biete ich auch die Kleidung an, die bereits kleine Flecken oder Löcher aufweisen an. Denn sie kann auf dem Spielplatz, im Wald, beim Malen auch noch gute Dienste leisten! 

bei der Arbeit
© fabihaft