th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Spritspartraining

Angebot über Trainings für ökonomisches Fahren
Aufgrund einer Kooperation der Wirtschaftskammer NÖ und ihren Fachgruppen mit dem Land NÖ möchten wir Sie über ein interessantes Angebot über Trainings für ökonomisches Fahren (Spritspartraining) im Rahmen der Lenkerkraftfahrerweiterbildung mit Bezuschussung durch die Kooperationspartner informieren! (C 95)

Sollten Ihre Lenker im Jahr 2017 ein Spritspar-Training im Rahmen der Berufskraftfahrerweiterbildung absolvieren, bringt dies für Sie einige Vorteile:

•    Ökonomisches Fahren spart definitiv Kosten (durchschnittlich 6,5% der Treibstoffkosten)
•    Das Spritspar-Modul wird im Rahmen der gesetzlich verpflichtenden Weiterbildung für Lenker von Lkw der Klasse C und C1 angerechnet
•    Sie beteiligen sich aktiv an Umwelt- und Klimaschutz

Die Bezuschussung durch die Fachgruppe der Wirtschaftskammer Niederösterreich und dem Land Niederösterreich aus Mitteln des NÖ Klimafonds in der Höhe von jeweils € 50,- d.s. in Summe € 100,- für das Training, ist unter folgenden Voraussetzungen möglich:

•    Absolvierung des Trainings inkl. Praxisteil (7 Stunden) im Jahr 2017 bei einer gelisteten und autorisierten Ausbildungsstätte/Fahrschule (Liste www.wko.at/noe/vp)
•    Die Ausbildungskosten werden vom Betrieb getragen
•    Die Teilnehmeranzahl ist pro Betrieb limitiert. Innerhalb der Fachgruppe Energiehandel ist die Förderaktion mit 30 und insgesamt mit 100 geförderten Spritspartrainings beschränkt.
•    Anträge werden nach der Reihenfolge des Einlangens berücksichtigt
•    Nachweis des Kursbesuches und der Bezahlung bis 30.11.2017
•    Bekanntgabe der benötigten Daten gemäß Anmeldungsformular (Type LKW, durchschnittlicher Verbrauch)


Nähere Auskünfte:
Wirtschaftskammer NÖ
LKW-Spritspartraining - Werkverkehr
Elisabeth Grössenbrunner

Tel.: 02742/851–19311
E-Mail: handel.gremialgruppe1@wknoe.at