th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Rechtsschutzversicherung GARANTA

Verträge mit Herstellern oder Importeuren

In den letzten Jahren kam es leider immer wieder zu Rechtsstreitigkeiten zwischen Herstellern/Importeuren einerseits und KFZ Händlern andererseits im Zusammenhang mit der unterschiedlichen Auslegung von Händlervertragsinhalten bzw. bei Aufkündigung und darauffolgender Auflösung eines Händlervertrages. Derartige Auseinandersetzungen waren zumeist von großen finanziellen Belastungen für die betroffenen Händlerbetriebe gekennzeichnet.

Die Rechtsschutzversicherung zur Wahrnehmung von Händlerinteressen betreffend Verträge mit Herstellern oder Importeuren bietet die einmalige Möglichkeit einer Absicherung und dies noch dazu zu äußerst günstigen Konditionen, welche in Verhandlungen mit unserem Branchenversicherer GARANTA Versicherung ausverhandelt werden konnten. In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass sich die GARANTA Versicherung einmal mehr als zuverlässiger Partner des KFZ Gewerbes erweist, indem unseren Wünschen größtes Verständnis entgegengebracht wurde. Dies beweist letztlich auch die finanzielle Gestion dieses Versicherungspaketes. Insbesondere zeichnet sich dieses Paket dadurch aus, dass Meinungsverschiedenheiten im Vorfeld geklärt werden können, zumal das am 01.06.2013 in Kraft getretene Kraftfahrzeugsektor-Schutzgesetz §7 (Schiedsgericht) eine verpflichtende Einschaltung eines Schiedsgerichts/Mediators enthält, bevor ein gerichtliches Verfahren eingeleitet werden kann. Es ist daher zu erwarten, dass es zu einer Zunahme von Schiedsgerichtsverfahren kommen wird. Das Angebot der GARANTA Versicherung umfasst nunmehr auch (bis zu einem Betrag von € 2.500,00) die Abdeckung der Kosten für ein derartiges Schiedsverfahren.

Wir empfehlen Ihnen daher den Abschluss einer Rechtsschutzversicherung zur Wahrnehmung von Händlerinteressen betreffend Verträge mit Herstellern und Importeuren.

Es würde uns freuen, wenn sehr viele KFZ Betriebe dieses Angebot annehmen würden und dies auch dann, wenn es hoffentlich künftighin zu möglichst wenigen Rechtsstreitigkeiten aus dem Händlervertrag herrührend kommen sollte.

Die beste Versicherung ist wohl jene, welche in der Folge nicht zum Tragen kommt!

Nähere Details zur Rechtsschutzversicherung sowie den entsprechenden Antrag entnehmen Sie bitte den Downloads.