th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Informationen für Ausbilder der Sparte Industrie

Die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer NÖ unterstützt Ausbilder und Ausbilderinnen mit laufenden Themen zur Industrielehre.
Stand:

Ausbilderplattform 

Die Ausbilderplattform ist die Wissensplattform für Ausbilder und Ausbilderinnen der NÖ Industrie. Diese findet mindestens 2 Mal im Jahr statt.  

Neben fachspezifischen Themen, welche für die tägliche Arbeit relevant sind, werden auch immer wieder Vorträgen und Workshops organisiert. Die Plattform findet an verschiedenen Orten statt, wie zB in Unternehmen, Berufsschulen, Forschungseinrichtungen, … 

Anliegen, welche an uns herangetragen bzw. in den Workshops ausgearbeitet werden, werden entsprechend weitergegeben, wie zB das Thema Ausbildung und Industrie 4.0, welches in den BSI-Prozess Industrie 4.0 und Lehrlingsausbildung eingebracht wurde.  

Ein wichtiger Aspekt der Ausbilderplattfom ist auch der Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern. 

Haben Sie Interesse teilzunehmen, dann senden Sie Ihre Kontaktdaten samt E-Mail Adresse an Frau Angela Kraft, angela.kraft@wknoe.at. Sie erhalten danach laufend Informationen rund um die Aktivitäten zum Thema Lehre sowie die Einladung zur Ausbilderplattform.


Lehrgang Dipl. Industrieausbilder
 

Die Sparte Industrie NÖ bietet in Kooperation mit dem WIFI NÖ eine qualifizierte Weiterbildung für Lehrlingsausbilder/innen der Industrie an.  

Die Einzigartigkeit dieses Angebotes liegt darin, dass es speziell auf die Bedürfnisse der Ausbilder/innen der Industrie zugeschnitten ist - die Konzeption und Entwicklung fand in Zusammenarbeit mit Ausbildern der niederösterreichischen Industrie statt. 

In insgesamt vier zweitägigen Modulen wird den Teilnehmenden pädagogisches und methodisches Know-how für die alltägliche Arbeit als Ausbilder/in in der Industrie vermittelt. Am Ende der modularen Ausbildung kann der/die Teilnehmer/in den Lehrgang mit einer Präsentation der erarbeiteten Diplomarbeit abschließen und den Titel „Diplomierte/r Industrie-Ausbilder/in“ erwerben. 

Die Informationsbroschüre mit den Details finden Sie im Downloadbereich.  

Wenn Sie auch Interesse haben, einen Lehrgang zum Dipl. Industrieausbilder zu absolvieren, teilen Sie uns das Bitte mit. Bei mehreren Interessenten starten wir wieder einen neuen Lehrgang.

Lehrlingsstelle Industrie

Bei Fragen zum Thema Lehrvertrag, Lehrabschlussprüfung, Berufsbild, etc. helfen Ihnen gerne die MitarbeiterInnen der Lehrlingsstelle Industrie weiter.

Förderstelle

Wie Sie rasch und unbürokratisch zu Ihrer Förderung kommen, zeigt Ihnen unsere Homepage www.lehre-foerdern.at.  

Haben sie weitere Fragen helfen Ihnen die Mitarbeiter in der Förderstelle gerne weiter.