th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Metalltechnische Industrie - Niederösterreich

Die technischen Schulen in NÖ

Die technischen Schulen in NÖ sind durch ein breit gefächertes Ausbildungsangebot gekennzeich-net, welches alle wesentlichen Bereiche der gewerblichen und industriellen Technik abdeckt und den jungen Menschen eine Ausbildungswahl entsprechend ihren Interessen erlaubt.
Schulen, Standorte und Schülerzahlen im Schuljahr 2017/18:
14 Schulen (16 Standorte) mit HTL, Technischer Fachschule, Kolleg, Aufbaulehrgang, Meisterschule (in jeweils unterschiedlicher Konfiguration).

Fachrichtungen: Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik, Bautechnik, Holztechnik, Innenarchitektur, Gebäude-technik, Informatik, Informationstechnologie, Lebensmitteltechnologie, Biomedizin und Gesund-heitstechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieure, Präzisions- und Uhrentechnik, Flugtechnik, Umwelttechnik, Design.

Schüler und Studierende:

männlich: 9.685 (86,74 %)
weiblich: 1.481 (13,26 %)
Summe: 11.166

        

Höheren Lehranstalten: 7.933
Technische Fachschulen: 1.828
Sonderformen: 1.405
Klassenzahl insgesamt: 479 

Mehr Informationen zu HTLs in NÖ lesen Sie in untenstehend im PDF oder unter htl.noeschule.at oder  www.lsr-noe.gv.at