th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Lehrlingswettbewerb Industrie 4.0 - Sonderkategorie

3. und 4. Juni 2019, WIFI St. Pölten

Allgemeine Informationen

Bei diesem Wettbewerb stehen Teamarbeit und berufsübergreifende Zusammenarbeit im Vordergrund. Die Teams müssen sich untereinander, mit den anderen Teams selbstständig und eigenverantwortlich absprechen und koordinieren.  

Die Aufgabenstellung ist herausfordernd und bedarf handwerkliches Geschick gleichermaßen wie das Wissen und der Umgang mit modernsten Technologien.  

Ziel ist es, einen Ablauf einer Produktionskette abzubilden – vom Aufbau der Produktionsanlage und einer Zulieferfirma bis hin zur Bestellung beim Lieferanten mit anschließendem Produktversand. 

Benötigte Kompetenzen der Teams

Die Teammitglieder müssen unabhängig vom Lehrberuf in der Lage sein, die genannte Aufgabenstellung zu bewältigen (keine Einschränkung auf spezielle Lehrberufe): 

  • Projektmanagement
  • Aufbau und Visualisierung einer Anlage mit mechanischen, elektronischen, pneumatischen und informationstechnischen Komponenten
  • Mechanische und elektrotechnische Konstruktion (CAD)
  • Verwendung moderner Sensorik und IT Technik
  • Umgang mit Smartphone/Tablet und Verwendung von Apps (QR-Codes Leser)  

Detailinformationen zum Wettbewerb sowie die Werkzeugliste finden Sie rechts im Downloadbereich. 

Bis Mitte März 2019 konnten die Ausbildungsbetriebe die Lehrlinge zur Sonderkateogie „Industrie 4.0“ anmelden.

Der Wettbewerb findet am 3. und 4. Juni 2019 im WIFI St. Pölten statt. 

Besucher sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. Machen Sie sich ein Bild, was die Teams an beiden Tagen auf die Beine stellen!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Angela Kraft, T 02742/851-19241, E www.industrieausbildung.at