th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Negativzinsen einfordern!

Musterbriefe für Ihre Kunden zur Einforderung der Negativzinsen

Wir haben einen Musterbrief für Ihre Kunden vorbereitet, um deren rechtswidrig eingehobene Zinsen zurückzufordern (Musterbrief Negativzinsen).

Wenn die Bank auf diesen Brief nicht reagiert, haben Sie die Möglichkeit der Kanzlei Dr. Neumayer, Walter & Haslinger Rechtsanwälte die Vollmacht und den ausgefüllten Brief gegen eine Kostenpauschale von € 48,- zu übermitteln. Dadurch wird die Kanzlei im Namen Ihrer Kunden tätig werden.

Mit der Übersendung des Rechtsanwaltsbriefs an die Bank endet die Tätigkeit der Kanzlei, welche mit der Kostenpauschale gedeckt ist.

Alle weiteren Schritte, die der Kunde setzen will, müssen im Voraus vereinbart und die daraus entstehenden Kosten selbst übernommen werden.