th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Versicherungsmakler Expertinnen- und Expertentreffen 2022

Fachevent: "Katastrophen, Krisen, Kriege – Neue Anforderungen an das Riskmanagement?"

Der Fachverband der Versicherungsmakler veranstaltet gemeinsam mit der Fachgruppe Burgenland am 1. September 2022 das Expert:innentreffen für Versicherungsmakler als Präsenzveranstaltung. Hochkarätige Vortragende widmen sich dem Thema "Katastrophen, Krisen, Kriege – Neue Anforderungen an das Riskmanagement?".

Programm

1. Themenblock – "EU-Regulatorik"

09:00 – 09:15 Uhr

Begrüßung/Eröffnung

Fachverbandsobmann KommR Christoph Berghammer, MAS

Fachgruppenobmann Burgenland KommR Helmut Bauer

09:15 – 10:00 Uhr

Festvortrag "Wie sicher ist Europa? Wie sichern wir Europa?"

Mag. Christian KERN
Bundeskanzler a.D.

10:00 – 10:30 Uhr

"Eckpunkte IDD-Review"

Dr. Nico SPIEGEL
Legal and Policy Officer EU Kommission

10:30 – 11:00 Uhr

"IDD-Review aus Sicht des europäischen Versicherungsvermittlers"

Nic DE MAESSCHALCK
Director BIPAR

11:00 – 11:15 Uhr

Pause

11:15 – 12:00 Uhr

"Arbeitsschwerpunkte der nationalen Aufsichtsbehörden"

  • aus Sicht der FMA: Dr. Ludwig PFLEGER
    Leiter Business Conduct FMA
  • aus Sicht des BMAW: MMag. Stefan TROJER
    Legist BMAW

12:00 – 12:45 Uhr

Gesprächsrunde:

  • Univ.-Prof. Dr. Mag. Thomas JÄGER, LL.M.
    Universität Wien und Stv.-Vorstand Institut f. Europarecht, Intern. Recht und Rechtsvergleichung
  • Dr. Beate BLASCHEK
    Abteilungsleiterin und Stv. Sektionsleiterin BM f. Soziales, Gesundheit, Pflege u. Konsumentenschutz
  • Dr. Nico SPIEGEL
    EU Kommission
  • Nic DE MAESSCHALCK
    BIPAR
  • Christoph BERGHAMMER
    Fachverbands-Obmann

12:45 – 13:45 Uhr

Mittagspause

2. Themenblock – "Neue Welt/Neue Ängste/Neue Risken"

13:45 – 14:45 Uhr

"Die österreichische Wirtschaft und ihre Herausforderungen"

Abg. z. NR Peter HAUBNER
Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft,
Industrie und Energie

"Wirtschaftliche Entwicklung Europas in Krisenzeiten“

Mag. Christian SAGARTZ, BA
Abgeordneter zum Europäischen Parlament

14:45 – 15:15 Uhr

"Riskmanagement 2.0 – Wie weit dürfen Versicherer in der Risikoabdeckung gehen?"

Dr. Wolfgang PETSCHKO, Vorstandsdirektor Donau Versicherung AG

15:15 – 15:30 Uhr

Pause

15:30 – 16:45 Uhr

"Neue Anforderungen an die Risikoanalyse durch den Versicherungsmakler"

  • aus dem Blickwinkel der Rechtswissenschaft: Univ.-Prof. Dr. Martin SCHAUER
    Institut für Zivilrecht, Universität Wien
  • aus der Sicht des Praktikers: Gerhard VEITS
    Veits & Wolf Versicherungsmakler GmbH

16:45 – 17:15 Uhr

Gesprächsrunde:

  • Dr. Wolfgang PETSCHKO,
    Vorstandsdirektor Donau Versicherung AG
  • Werner PANHAUSER
    Vorstand Helvetia Versicherungen AG
  • Rudolf MITTENDORFER
    Konsumentensprecher des Fachverbandes der Versicherungsmakler
  • Helmut BAUER
    Fachgruppenobmann Burgenland

ca. 17:30 Uhr

Veranstaltungsende

Im Anschluss lädt die Fachgruppe Burgenland zum Abendempfang ein. 

Für die Anmeldung sowie den Erhalt der Teilnahmebestätigungen ist Ihre Registrierung auf der Plattform www.meine-weiterbildung.at nötig.
Die Vorträge können mit insg. 4,75 Stunden zur verpflichtenden Weiterbildung angerechnet werden.
Die Plätze sind limitiert und werden nach dem "first come first served Prinzip" vergeben.

Anmeldeschluss ist der 22. August 2022