th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Fahrzeughandel

Fahrzeughandel - Oberösterreich

NoVA-Neu ab 1. März 2014

Kundmachung

Mit 28. Februar 2014 wurde das Abgabenänderungsgesetz im BGBl I 13/2014 kundgemacht. Darin ist auch die Änderung des Normverbrauchsabgabegesetzes enthalten, die mit 1. März 2014 in Kraft getreten ist.


Nachstehend finden Sie zu Ihrer Information den Auszug aus dem Abgabenänderungsgesetz betreffend Normverbrauchsabgabe, den Erlass und unser Merkblatt zu den geänderten NoVA-Bestimmungen.


Den Erlass für Wohn- und Reisemobile finden Sie ebenfalls nachstehend im Download-Bereich. Bitte beachten Sie dabei, dass das Bundesministerium für Finanzen (BMF) betreffend der Anfrage zum Thema CO2-Ausstoß bei Wohnmobilen, deren Grundlage ein Kastenwagen ist, folgendes mitteilt:

Gegen die Interpretation des Erlasses des BMF vom 25. Juli 2014, BMF-010220/0119-VI/9/2014, dass im Punkt 2 zur Bestimmung der CO2-Emissionswerte auch die Verbrauchswerte des zugrunde liegenden Kastenwagens heranzuziehen sind, wenn es kein zugrunde liegendes Kombifahrzeug gibt, bestehen keine Bedenken. Alle anderen Ausführungen des Erlasses gelten jedoch unverändert, wobei in diesem Fall im Punkt 5. anstatt der Wortfolge „jeweils zugrunde liegende Kombifahrzeug“ die Wortfolge „jeweils entsprechender Kastenwagen“ einzusetzen ist.


Für etwaige Fragen stehen wir per Mail an fahrzeughandel@wkooe.at oder telefonisch unter T 05-90909-4342 gerne zur Verfügung.