th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Schlagzeilen der Sparte Gewerbe und Handwerk 

Brancheninformationen auf einen Blick

Handwerk und Gewerbe: Gute Konjunktur durch 6-Punkte-Maßnahmenprogramm unterstützen
Bildungspartnerschaft Handwerk-Bundesregierung für moderne Fachkräfteausbildung – Hochleistungsinternet wesentlicher Punkt für Betriebe – Umweltförderprogramme neu aufsetzen

Scheichelbauer-Schuster zur Angleichung von Arbeitern und Angestellten: Weniger Flexibilität, höhere Kosten 
Gewerbe und Handwerk hauptbetroffen von der Verlängerung der Kündigungsfristen

Gewerbe und Handwerk begrüßt Digitalisierungsoffensive für KMU
Betriebe der Branche müssen Digitalisierungspotential noch stärker heben – Unterstützung jetzt richtig und wichtig

Scheichelbauer-Schuster zu Gewerbeordnung: Qualität und Qualifikation haben sich durchgesetzt
Auftrag bleibt Bemessungsgrundlage bei Nebenrechte – Reform ist gute Entscheidung für den heimischen Standort

Scheichelbauer-Schuster: Unterstützung aus Deutschland für Meisterpflicht
Bundeskanzlerin Merkel und MIT-Linnemann betonen Wert der Kombination Meister und duale-Ausbildung

Scheichelbauer-Schuster: Grandioser Erfolg bei den EuroSkills
Insgesamt 7 von 14 heimischen Medaillen gehen auf das Konto cleverer Nachwuchs-Fachkräfte aus Gewerbe und Handwerk – Gewerbeordnung als Ausbildungsanreiz heimischer Betriebe

Liberalisierung der Handwerksordnung steht in Deutschland am Prüfstand
CDU-Strothmann: Ziele nicht erreicht – IG Bau-Schäfers: Decke an Fachkräften wird dünner – Kurzgutachten ifh zeigt: Deutliche Auswirkungen der Liberalisierung auf Ausbildungsleistung

Kainz: Gewerbeverein stellt heimisches Qualitätssystem in Frage
Österreicher legen großen Wert auf Qualität handwerklichen Arbeitens

Reform der Gewerbeordnung: Kollektivvertragszuordnung und Qualität der Lehrlingsausbildung gewährleisten
Sozialpartner im Gewerbe und Handwerk fordern Augenmerk auf faire Wettbewerbsbedingungen

Facts zur Gewerbeordnung: Liberalisierung in Deutschland war kein Erfolg!
Serie zu mehr Transparenz in der Gewerbeordnung

Scheichelbauer-Schuster: Lohndumping in EU keinen Platz geben
Binnenmarkt nicht gefährden, aber gemeinsame Spielregeln schaffen – Lohnniveaus an das Gastland anpassen, richtiger Schritt