th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Anforderungen an den Bauführer laut OÖ Bauordnung

Die Gemeinden sind bei der Abwicklung von Bauansuchen oft mit der Frage konfrontiert, wer zur Erstellung von Einreichplänen/Planunterlagen befugt bzw. wer zur Übernahme der Bauführung im Sinne der OÖ BauO berechtigt ist.

Da seit der Jahresmitte 2013 seitens des Landesgesetzgebers erhöhte Anforderungen an den Bauführer gestellt wurden, haben wir seinerzeit alle oö Gemeinden auf die neue Rechtslage hingewiesen. Da uns aber immer wieder aus verschiedenen Kreisen mitgeteilt wird, dass nichtbefugte Personen als Bauführer auftreten, möchten wir auch Ihnen unser diesbezügliches Schreiben zur Kenntnis bringen. Sie können es im Anlassfall natürlich gerne an interessierte Bürgermeister oder Amtsleiter weitergeben.