th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Lernen mit Praxistauglichkeit

OÖ Bautechnikpreise verliehen: Die Landesinnungen Bau und Holzbau sowie proHolz OÖ fördern mit dem Preis die praxisnahe Ausbildung angehender HTL-Ingenieure

Der OÖ Bautechnikpreis ist ein Planungs- und Gestaltungs-Wettbewerb für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der HTL 1 Bau und Design Linz.  Fünf praxisnahe Aufgabenstellungen wurden in den Abteilungen Hoch-, Tief- und Holzbau sowie Bauwirtschaft bearbeitet. Die Spannung bei der Preisverleihungsfeier am 11. April in der WKOÖ war groß. Schließlich reichten etwa 120 Schülerinnen und Schüler insgesamt 35 Wettbewerbsbeiträge ein.

 

Schulfächer übergreifendes Denken war beim Bautechnikpreis gefordert:

Statik, Baukonstruktion, architektonische Gestaltung und Bauphysik, alles musste bedacht und berücksichtigt werden. Damit ist der Wettbewerb ein Praxistest, bei dem die angehenden Technikerinnen und Techniker ihr erlerntes Wissen anwenden können.

Auch Teamwork war gefragt: Schließlich entwickelten jeweils drei bis vier Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Projekt. Eine hochkarätig besetzte, schulexterne Jury beurteilte die Einreichungen und kürte die Preisträger.

 

Die Projekte und die Preisträger 2019:

Kino Ried i. Innkreis:
1. Preis: Moritz Bernhard (Gallneukirchen), Anton Lehner (Linz), Lorenz Lindorfer (Ottensheim), Gabriel Reiter (Raab)

2. Preis: Anja Mazelt (Öhling/NÖ), Philipp Rossdorfer (Taufkirchen/Pr.), Julia Oberklammer (Ernsthofen/NÖ)

3. Preis und Sonderpreis der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten: Daniel Aigner (Luftenberg), Fabian Ebner (Pasching), Luca Ebner (Pasching)

 

Wohnbebauung Vorchdorf:
1. Preis: Christina Marxrieser (Losenstein), Elena Hattinger (Vorchdorf), Pia Vogetseder (Raab)

2. Preis: Valentin Kreutner (Vorchdorf), Mateo Maric (Linz), Ivan Krajinovic (Wels)

3. Preis: Jakob Aigner (Zwettl/Rodl), Michael Fuchshuber (St. Florian), Johannes Weger (Hörsching)

 

Ortsplatzgestaltung Holzhausen:
1. Preis: Verena Obermayr (Leonding), Jonas Langreiter (Linz), Sarah Schnelzer (Luftenberg)

2. Preis: Lena Orthacker (Wilhering), Antonia Helbich-Poschacher (Mauthausen), Sarah Falkenburger (Tollet)

3. Preis: Jakob Hutter (Linz), Maja Bojanic (Linz), Martin Treuer (Linz)

 

Bebauungsstudie Neuhofen/Krems:
1. Preis: Sophie Söllradl (Kremsmünster), Sophie Sperrer (Laussa), Marianne Obermair (Atzbach), Sophie Tuymer (Wallern a. d. T.)

2. Preis: Eva Kastner (Pettenbach), Aysenur Balci (Linz), Renate Zhang (Wels), Anna-Maria Jukicic (Marchtrenk)

3. Preis: Stefan Stadler (Altenberg), Jakob Majer (Esternberg), Matthias Heimann (Wels), Clemens Prammer (Kirchschlag)

 

Gemeindezentrum Rainbach i. M.:
1. Preis und Sonderpreis für die cleverste Brandschutzlösung der Brandverhütungsstelle f. OÖ: Julia Fürthauer (Seewalchen), Stefanie Schinnerl (Bad Zell), Anna Mittendorfer (Linz)

2. Preis: Christoph Vera Barriga (Linz), Oliver Oberngruber (Linz), Christian Pusch (Hartkirchen), Christoph Goldmann (Altenberg)

3. Preis: Gregor Rohm (Linz), Lukas Thurner (Steyr), Samuel Schwaiger (Saxen)

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern recht herzlich zu den gelungenen Projekten.

Es wurden insgesamt Preisgelder in der Höhe von rund € 15.000,- vergeben. Die Kammer der ZiviltechnikerInnen, ArchitektInnen und IngenieurInnen f. OÖ. & Sbg. und die Brandverhütungsstelle f. OÖ vergaben ebenfalls Sonderpreise. 

Bis Ende Mai können noch Vorschläge für Aufgabenstellungen für den Bautechnikpreis 2020 unter folgenden Kontaktdaten abgegeben werden: bau@wkooe.at , Tel: 05–90909–4176

 

Broschüre, Publikation…

Die Broschüre mit allen 35 Einreichungen, Jurykommentaren und Ausloberstatements sind digital erhältlich.

Gedruckte Einzelexemplare werden auf Anfrage, solange der Vorrat reicht, gerne zugeschickt. Bitte schicken Sie uns ein Mail an bau@wkooe.at

 

Fotos….

Alle Fotos der Verleihungsfeier stehen Ihnen zum kostenloses Download auf www.eventfoto.at zur Verfügung.

 

TV-Beitrag….

Der TV-Beitrag wurde am 12.04.2019 ausgestrahlt und ist nun auf der Website von TV1 abrufbar.