th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Eingabe von Fahrgestellnummern in die EBV

mit Punkten (......) vervollständigen!
Um Fahrzeuggutachten EDV-technisch korrekt verarbeiten zu können, ist es ab sofort zwingend erforderlich, bei Fahrzeugidentifikationsnummern (FIN) mit weniger als 17 Stellen, die fehlenden Ziffern vor der FIN mit Punkten (……..) zu vervollständigen. Bei Verwendung von „0“en können diese nicht korrekt verarbeitet werden, führen zu Fehlern und verhindern das Ausstellen einer Ersatzplakette bzw. eine erneute Zulassung eines Fahrzeuges.

Beispiel:

Korrekt:  ……….1234567

Falsch: 00000000001234567