th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Fahrverbot für Abgasklassen Euro 0,1 und 2 auf A1 erst ab 01.07.2016

Änderung des Beginns, Änderung der Kennzeichnungspflicht

Änderung des LKW-Fahrverbots auf der A1 in Oberösterreich wurde am 30.6.2015 im LGBl. kundgemacht (LGBl. Nr. 87/2015). Die wichtigsten Änderungen sind:

 
  • das LKW-Fahrverbot tritt für die Abgasklassen EURO 0, 1 und 2 einheitlich erst mit 1.7.2016 in Kraft

  • das LKW-Fahrverbot wird nur für LKW, Sattelkraftfahrzeuge und Sattelzugfahrzeuge mit einem hzG über 3,5 Tonnen gelten

  • auch die Kennzeichnungspflicht mit den Abgasplaketten für LKW höherer Abgasklassen gilt damit erst ab 1.7.2016

 

Die aktuellen Fassung unseres Merkblattes finden Sie im Linkbereich.


Rückfragen an:

Peter Mayr

Service-Center | Umweltservice
Wirtschaftskammer Oberösterreich
Hessenplatz 3 | 4020 Linz

T 05-90909-3633 | F 05-90909-3709
E peter.mayr@wkooe.at | W http://wko.at/ooe