th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Der Fachverband – Wer sind wir?

Gemeinsam mehr erreichen!
Der Fachverband – Wer sind wir?
© Fotolia
Dr. Christian Fuchs, MBA
© Fleischmann

FV-Obmann
Dr. Christian Fuchs, MBA
Vorsitzender des Fachverbandvorstandes    

KommR Otto Ressner
© Beigestellt

FV- Obmann-Stv.                   KommR Otto Ressner
1. Stellvertreter des
Fachverbandvorstandes   

KommR Hermann Furtner
© beigestellt

FV- Obmann-Stv. 
KommR Hermann Furtner
2. Stellvertreter der
Fachverbandvorstandes

Herwig Karl Mayer, MBA
© Fleischmann

FV-Mitglied
Herwig Karl Mayer, MBA
Kooptiertes Mitglied des
Fachverbandvorstandes


Fachverbands-Mitglieder


Der Fachverband der gewerblichen Dienstleister (FVGD) gehört der Bundessparte Gewerbe und Handwerk innerhalb der Wirtschaftskammer Österreich an und vertritt die Interessen von ca. 27.000 Mitgliedsbetrieben aus dem B2B-Dienstleistungsbereich.

Dazu zählen folgende Branchen:
Adressenbüros, Agrarunternehmer, Berufsdetektive, Bewachungsgewerbe,
Büroservice, Call-Center, Forstunternehmer, Fundbüros, Holzzerkleinerer, Informationsdienste, Medienbeobachter, Patentausüber und -verwerter, Personaldienstleister (Arbeitskräfteüberlasser und Arbeitskräftevermittler), Sicherheitsfachkräfte und sicherheitstechnische Zentren, Sprachdienstleister, Tauchunternehmer, Versandservice, Biowärmeversorger und Zeichenbüros.

In ca. 14.000 Unternehmen, die ihren Unternehmensschwerpunkt im Bereich der genannten Berufsgruppen entfalten, sind über 120.000 Arbeitnehmer beschäftigt und wurden im vergangenen Jahr ein Umsatzerlös von ca. EUR 6,5 Mrd. sowie eine Bruttowertschöpfung von ca. EUR 4,7 Mrd. erzielt. Mit über 1.500 Neugründungen pro Jahr und einer jährlichen Gründungsquote von ca. 8% zählt der FVGD zu den dynamischsten Fachorganisationen der Wirtschaftskammer Österreich.

Aufgaben

Der Fachverband vertritt die fachlichen Interessen der Mitglieder seiner Berufsgruppen, soweit diese mehrere Bundesländer berühren oder von allgemeiner und grundsätzlicher Bedeutung sind. Der Fachverband vertritt diese Interessen auch gegenüber staatlichen Organen und internationalen Organisationen. Ebenso pflegt er gegebenenfalls die Beziehungen zu entsprechenden ausländischen Interessenvertretungen. 

Im Zentrum des Interesses des Fachverbandes stehen dabei insbesondere folgende Aktivitäten:

  • Zurverfügungstellung aktueller, branchenrelevanter Informationen

  • Gestaltung der berufsgruppenspezifischen Rahmenbedingungen (z.B. Mitwirkung an Gesetzen, Verordnungen und Erlässen durch Lobbying sowie Einbringen fachlicher Stellungnahmen im Begutachtungsprozess)

  • Verhandlung und Abschluss von Branchenkollektivverträgen (Arbeitskräfteüberlasser, Bewachungsgewerbe, Forstunternehmer, Biomasse-Wärmeversorger, Agrarunternehmer, Rahmen-KV Angestellte)

  • Werbung und Öffentlichkeitsarbeit auf medialer und gesellschaftlicher Ebene

  • Ausarbeitung bzw. Weiterentwicklung berufsrechtlicher Grundlagen (Berufsbilder, Standes- und Ausübungsregeln, Lehrlingsausbildungsordnungen etc.)

  • Sicherung der Chancengleichheit der Mitglieder im Wettbewerb

  • Mitarbeit in nationalen, europäischen und internationalen Normungsgremien sowie

  • Aus- und Weiterbildung der Mitglieder und deren MitarbeiterInnen.