th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

WIR für Unternehmertum

Wir haben für unsere Branche erreicht: Deutliche Verbesserung durch zahlreiche Aktivitäten in den Berufsgruppen.
©

Die 18 Berufsgruppen der Gewerblichen Dienstleister haben es nach dem Motto „Gemeinsam mehr erreichen“ geschafft, durch gezielte Aktivitäten in den einzelnen Branchen deutliche Verbesserungen zu erreichen, zB

  • Senkung der SWF-Beiträge und dadurch eine jährliche Entlastung der AKÜ in Millionenhöhe
  • maßgeschneiderte Standesregeln für Berufsdetektive ab 1.1.2020
  • topaktuelle Musterverträge für Sicherheitsfachkräfte
  • eine Plattform für Förderungen
  • Erhalt des reglementierten Gewerbezuganges für AKÜ, Bewacher, Berufsdetektive und Sicherheitsgewerbe

Wir fordern für unsere Branche:
Weniger Auflagen und mehr Wertschätzung für die Wirtschaft

Keine zusätzlichen Belastungen für Unternehmer

Österreich gilt schon jetzt als ein Hochsteuerland. Jegliche zusätzliche Belastung schädigt die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes und gefährdet damit Arbeitsplätze. Um die Zukunftsaufgaben bewältigen zu können, braucht es eine innovationsorientierte Wachstumspolitik und keine neuen Steuern.

Daher

  • ein klares NEIN zur Wertschöpfungsabgabe bzw. Maschinensteuer
  • ein klares NEIN zur Erbschafts- und Schenkungssteuer

 

Vielmehr die Forderung nach

Senkung der Steuer- und Abgabenquote auf unter 40 Prozent


Unsere Forderungen für Oberösterreich

Zusätzlich zu den Themen für unsere Branche gibt es eine Reihe von überregionalen Forderungen – zur Standortsicherung und zum Wohl unseres Landes. Was unsere Wirtschaft jetzt braucht, lesen Sie hier.