th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Innungstagung der Landesinnung OÖ d. Hafner, Platten- und Fliesenleger, Keramiker

Donnerstag, 17. September 2020 um 9:00 Uhr, WKO Oberösterreich, Europasaal

Die Innungstagung der Landesinnung OÖ der Hafner, Platten- und Fliesenleger, Keramiker findet heuer am Donnerstag, 17. September 2020 um 9:00 Uhr in der WKO Oberösterreich, Europasaal, statt. 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des Protokolls der Innungstagung vom 17.09.2019
  4. Bericht über Rechnungsabschluss 2019 + Voranschlag 2021
  5. Beschluss Grundumlage 2021 in unveränderter Höhe **)
  6. Delegierung von Aufgaben an den Landesinnungsausschuss gem. § 65 Wirtschaftskammergesetz – Beschluss
  7. Allfälliges

 

Achtung!

Aufgrund der Corona bedingten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen ersuche wir, insbesondere auch um die erforderlichen Mindest- bzw. Sicherheitsabstände gewährleisten zu können unbedingt um vorhergehende verbindliche Anmeldung bis 10. September 2020 entweder telefonisch unter 05/90909-4122, per E-Mail an hafnerfliesen@wkooe.at oder per Fax an 05/90909-4129.

Teilnahme:

Teilnahmeberechtigt an der Innungstagung sind nur Mitglieder der Landesinnung. Juristische Personen und sonstige Rechtsträger haben zur Ausübung ihrer Rechte in der Innungstagung eine physische Person, die die Voraussetzung für das aktive Wahlrecht gem. § 85 Abs. 2 WKG erbringt, zu bevollmächtigen. Die erteilte Vollmacht ist bei der Sitzung vorzulegen. Eine Vertretung verhinderter Innungsmitglieder ist unzulässig.

Details entnehmen Sie bitte der Einladung.
Stand: