th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Handbuch „Regionalvergabe mit Praxisbeispielen“

2. Auflage

Erstmals 2011 hat die WKO Oberösterreich zusammen mit renommierten Rechtsexperten und unter Einbeziehung von Praktikern auf kommunaler Ebene ein "Handbuch zur Regionalvergabe mit Praxisbeispielen“ erarbeitet und allen oberösterreichischen Gemeinden zur Verfügung gestellt. Nunmehr wurde die adaptierte 2. Auflage an alle oö. Bürgermeister und Amtsleiter verschickt.

"Zentrales Ziel des Handbuchs ist, den mit dem öffentlichen Beschaffungswesen befassten Bürgermeistern, Amtsleitern sowie Mitarbeitern öffentlicher Einrichtungen Chancen und Wege aufzeigen, um regionale Unternehmen optimal bei der öffentlichen Auftragsvergabe zu beteiligen“, erklärt WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner. "Das Handbuch ist quasi ein gedrucktes Navigationsgerät für Ausschreibungen auf regionaler Ebene“, so Trauner weiter.

Dieses Handbuch enthält auch wichtige Informationen für Auftragnehmer. Speziell erstellte Checklisten geben den Betrieben Orientierung bei der Angebotserstellung. "In der Praxis führen oft geringfügige Fehler bei der Angebotserstellung zum Ausscheiden eines Anbieters. Daher ist es wesentlich, Angebote im Vergabeverfahren besonders sorgfältig zu erarbeiten und bei Unklarheiten nachzufragen“, sagt Trauner.

Die Broschüre kann gerne downgeladen werden: wko.at/ooe/wp. Gedruckte Einzelexemplare können – solange der Vorrat reicht – im Innungsbüro kostenlos angefordert werden.