th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

„Wir haben offen!“

Bäcker, Fleischer und Konditoren sichern auch im zweiten Lockdownregionale Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen Lebensmitteln
Als unverzichtbare Versorger mit den Lebensmitteln des täglichen Bedarfs haben die oö. Bäcker, Fleischer und Konditoren so wie schon im ersten Lockdown wieder geöffnet. Willibald Mandl, oö. Landesinnungsmeister der Lebensmittelgewerbe, und seine Stellvertreter Reinhard Honeder und Leo Jindrak: „Wir und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten in dieser schwierigen Zeit die Versorgung mit unverzichtbaren, regional und handwerklich produzierten Nahrungsmitteln.“

Nicht nur die Supermärkte und der Lebensmittelhandel haben offen, auch die Verkaufsgeschäfte der oö. Bäcker, Fleischer und Konditoren bleiben als systemrelevante Nahversorger auch im zweiten Lockdown selbstverständlich geöffnet. In dieser schwierigen Situation stellen die Betriebe die Versorgung der Bevölkerung mit hochwertigen Lebensmitteln sicher, auch in entlegenen Regionen. Zur Deckung von lebensnotwendigen Grundbedürfnissen darf das Eigenheim jederzeit verlassen werden. Landesinnungsmeister Mandl: „Auch wenn die nächsten zweieinhalb Wochen für uns alle hart werden, auf hochqualitative Lebensmittel und Gerichte aus ehrlicher handwerklicher Herstellung muss niemand verzichten.“

©
©
©