th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kostenlose Erstberatung durch Sachverständige

Ein Service Ihrer Landesinnung

Die Landesinnung wird in den letzen Wochen und Monaten immer häufiger mit Anfragen von Mitgliedern aber auch Kunden konfrontiert, in denen es um behauptete mangelhafte Ausführungen von Malerarbeiten geht.

 

Vielfach können solche Fälle auch durch eine Vermittlung zwischen den beteiligten Personen bereinigt und damit auch gerichtliche Auseinandersetzungen vermieden werden. Außerdem kann damit auch das Image der Maler im Zuge einer solchen Vermittlung nicht unerheblich nachhaltig positiv werden.


Um dieses Service den Mitgliedsbetrieben kostenlos anbieten zu können, hat der Landesinnungsausschuss in seiner letzten Sitzung folgenden Beschluss gefasst:
Die Landesinnung übernimmt die Kosten einer Erstbegutachtung durch einen Sachverständigen aus dem Malerhandwerk, um hier eine objektive fachliche Ersteinschätzung zu geben.

Für diese Erstbegutachtung werden seitens der Landesinnung OÖ der Maler und Tapezierer folgende Maximalbeträge übernommen: € 70,-- pro Stunde, max. € 500,-- pro Fall.
 

Voraussetzung dafür ist, dass der Sachverhalt zuerst der Landesinnung OÖ der Maler und Tapezierer bekanntgegeben wird und die Landesinnung OÖ der Maler und Tapezierer den jeweiligen Sachverständigen beauftragt.

Direktbeauftragungen eines Sachverständigen werden grundsätzlich nicht anerkannt und dafür auch kein Kostenersatz gewährt.


Die Bekanntgabe des Sachverhaltes hat schriftlich an die Landesinnung zu erfolgen, wobei die ausgeführten Arbeiten detailliert darzustellen sind (Arbeitsschritte, verwendete Materialien, etc.).