th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Leistungsbilanz 2020

2019 erreicht | 2020 geplant

2019 für Sie erreicht: 

  • Seit Juli 2012 steht das Normenpaket allen Mitgliedern der Berufszweige Schlosser und Schmiede kostenlos zur Verfügung. 30 frei wählbare Normen können für die Dauer von 10 Jahren bezogen werden.
  • Um die vorgeschriebene, verpflichtende Unterweisung „Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ (gemäß ArbeitnehmerInnenschutzgesetz) selbständig durchführen zu können, unterstützen wir Sie mit einer PowerPoint-Präsentation. Diese können Sie auch 2019 zu einem vergünstigten Preis bei Ihrer Landesinnung anfordern (Bestellung mittels Wertscheck).
    • Überarbeitung der Ausbildungsordnung der modularen Lehre mit erweiterten Wahlmöglichkeiten für Zusatzmodul (mehr Kombinationsmöglichkeiten von Haupt- und Zusatzmodulen
    • Erstellung von Lehrlingsfilmen für die Hauptmodule der Metalltechniklehre, Bewerbung in sozialen Medien
    • OÖ Handwerkspreise: Auszeichnung herausragender (Handwerks-)Leistungen, jährliche Ausschreibung in Kooperation mit allen Fachgruppen der Sparte GH, regelmäßig Preisträger aus der Metalltechnik
  • Zum aktuellen Thema ÖNORM EN 1090 vermittelt die Landesinnung Auditberater, welche eine geförderte Erstberatung durchführen und Unternehmen auf Wunsch bis hin zur Zertifizierung begleiten.
  • Lehrlingseinstellungstest: Den Mitgliedsbetrieben werden USB-Sticks mit den Einstellungstests auf Bestellung zugesandt. Die Auswertung kann direkt am Computer durchgeführt werden. Der Einstellungstest wurde 2015 neu aufgelegt.
    • Musterstatistiken für Stahlbaubetriebe: Erstellung in Kooperation mit einem technischen Büro
  • Aufsperrdienste: Die OÖ Aufsperrdienste haben immer wieder mit unseriösen Anbietern aus dem Ausland zu tun, deren unprofessionellen Leistungen und oftmals überzogenen Forderungen zu negativen Medienberichten, verärgerten Kunden und einer Flut an Beschwerden geführt haben bzw. führen. Ausgehend von einer erfolgreichen Pilotphase in Wien wurde 2018 in Oberösterreich eine Maßnahme zur Unterstützung des Images der Aufsperrdienste umgesetzt. Für qualifizierte Betriebe gibt es ein Gütesiegel und eine Webplattform bzw. eine App, über die Gütesiegelinhaber aufzufinden sind.

 

 

2020 für Sie geplant: 

  • Start der Dualen Akademie für Metalltechnik
  • Neugestaltung des Auftritts bei der Messe Jugend & Beruf in Wels
  • Gezielte Öffentlichkeitsarbeit sowie Branchenwerbung (PR-Texte, …)
  • Umsetzung einer modernen Kommunikation mittels Social Media über durchgeführte Aktivitäten und Leistungen
  • Fachveranstaltungen über aktuelle Themen
  • Auch heuer gibt es seitens der Landesinnung finanzielle Förderungen:
    € 70,- für die Verwendung des Metalltechnik-Logos, € 100,- für die Verwendung des Logos bei Ihren Inseraten und Publikationen, Weiterbildungsscheck (Förderung fachspezifischer Seminare mit 50 % bzw. max. € 200,00 der Kurskosten), € 100,- für Beratungen (VEXAT, EN 1090,…). Die Förderungen können mittels Wertscheck aus Ihrem neuen Wertscheckheft (Neuauflage 2016) angefordert werden.
    • Image des Handwerkers heben (vom Handwerk bis zur Digitalisierung)
    • Mitarbeit in Fach- und Normenausschüssen