th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Imagekampagne der Sparte Handel OÖ

Der Handel bringt Leben ins Leben
Wort-Bild-Marke Imagekampagne WKOÖ Sparte Handel Der Handel bringt Leben ins Leben
Plakat_SparteHandel_Image_September 2014


Seit September 2011 läuft die Imagekampagne für den oberösterreichischen Handel unter dem Titel "Der Handel bringt Leben ins Leben“.


Als wichtiger und notwendiger Bestandteil unserer Gesellschaft ist der Handel vor allem eines, und zwar Unentbehrlich. Welche Rollen der Handel in der ganzen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bandbreite spielt ist aber den Wenigsten bewusst. Und genau da wollen wir mit unserer Imagekampagne ansetzen und der Bevölkerung die Bedeutung des Handels vor Augen führen.

 
 
Die Kernbotschaft der Kampagne "Der Handel bringt Leben ins Leben“ lässt sich beliebig für die einzelnen Themen weiterentwickeln oder auch auf die einzelnen Handelsbranchen herunter brechen. 

Tipp!

Verwenden auch Sie - als Handelsunternehmen - das Aktionslogo bei Ihren Aussendungen, in der eigenen Werbung, auf Ihren Werbeartikeln, etc.!

Fordern Sie das Aktionslogo mittels Formular oder per e-mail gleich an!

Die Plakataktion mit unterschiedlichen Branchensujets in ganz Oberösterreich fand im September 2014 und Juni 2015 statt. Im Dezember 2015 fand eine zweiwöchige Citylight-Schaltungen in ganz Oberösterreich und an der Videowall beim Passage City Center in Linz statt.  Für 2016 ist keine Werbeaktion geplant. Die Sujets werden aber weiter verwendet.


Werbemittel & Branchenadaptierungen:

  • Aktionslogo
  • Factpaper – das Argumentarium für Meinungsbildner, Presse etc.