th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Pastus+

Informationen und News

Abschluss einer Vereinbarung mit GMP+

AMA-Marketing hat mit GMP+ International eine Vereinbarung zur wechselseitigen Anerkennung von Audits abgeschlossen.

Der Geltungsbereich erstreckt sich auf alle Bereiche des Systems pastus+ mit Ausnahme der fahrbaren Mahl- und Mischanlagen (bei GMP+ nicht vorhanden).

Eine Inanspruchnahme der Vereinbarung ist für beide System ab 13.03.2018 möglich.

 

Abschluss einer Zusatzvereinbarung mit QS

Mit dem QS-System wurde durch Abschluss einer Zusatzvereinbarung der Geltungsbereich jener Unternehmen erweitert, die eine wechselseitige Anerkennung von Audits in Anspruch nehmen können.

Mit dieser Zusatzvereinbarung können nun auch

  • Einzelfuttermittelhersteller, unter 1000t Jahresproduktion (Richtlinie pastus+ Kleinmengenregelung bzw. Leitfaden QS-Inspektion für Kleinsterzeuger von Einzelfuttermitteln) und
  • Privat Labeler, (Futtermittelhersteller, die den Produktionsprozess durch ein anderes Unternehmen durchführen lassen)

ohne weiteres Audit am jeweils anderen QS-System teilnehmen.

Eine Inanspruchnahme der Zusatzvereinbarung ist ab sofort möglich. Die Anmeldung von pastus+ Kleinsthersteller am QS-System kann nur von der AMA-Marketing durchgeführt werden.

 

Bei Fragen zum Qualitätssicherungssystem können Sie sich an Herrn DI Langanger (Tel.: +43 1 33151 - 4947 michael.langanger@ama.gv.at) von der AMA-Marketing wenden.