th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Kaufentscheidung – Konsumenten ticken heute anders

Workshop vom 4.7.2019
©

11 WK-Mitglieder nutzten die Möglichkeit der vom Landesgremium Handel geförderten und in Kooperation mit der WIFI-Unernehmerakademie durchgeführten Veranstaltung und gingen mit dem Vortragenden Professor Harald Kindermann von der FH Steyr „in medias res“.

Prof. Harald Kindermann, FH-Steyr: „Sicher ist, dass einige Händler die nächsten Jahre nicht überleben werden. Aber ich bin überzeugt, dass eine realistische Chance besteht, wenn Sie nur 3 essentielle Punkte erfüllen. Diese Punkte sind Inhalt des Workshops!“


Hat man in vergangenen Zeiten irgendwelche Produkte benötigt, so war man auf die Händler in erreichbarer Entfernung angewiesen. Dort wurde man beraten und erhielt die Produkte, die der Händler im Angebot hatte. Wir wissen, dass diese Zeit längst vorbei ist. Im Internet können wir inzwischen komfortabel aus einem nahezu unüberschaubaren Sortiment auswählen und in der Regel kostengünstig per „Maus-Klick“ einkaufen. Viele Konsumenten schätzen diese Einfachheit und nützen die Möglichkeiten des Onlinehandels immer häufiger.

©


Demzufolge ist die Frage durchaus berechtigt und es ist zugegebener Weise nicht ganz leicht, als traditioneller Händler diese Herausforderung zu meistern. Neben diesen Punkten werden Sie aber auch Einblicke in das Entscheidungsverhalten der Konsumenten erhalten. Sie werden besser verstehen, wie der Kunde tickt und welche Motive ihn antreiben.

Mag. Christina Lenz, Let's doit LENZ, Lenz Markt - Eisenhandelsgesellschaft m.b.H.: „Professor Kindermann beschreibt die geänderten Herausforderungen auf Unternehmen und die damit verbundenen Handlungsmöglichkeiten. Wer glaubt, die Digitalisierung betrifft ihn nicht sollte diese 8 Stunden investieren.“

Ein zusätzlicher Termin ist für Herbst 2019 bzw. das Frühjahr 2020 in Planung. Einladung folgt.

©
Stand: