th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Laden von E-PKWs – Online-Kurztraining für den Fahrzeughandel

Nachlese

Im Mittelpunkt des 2-stündigen Online-Kurztrainings am 14. April 2021 standen Fragen zum Laden, Wallboxen und Ladekarten, Stromthemen (erneuerbarer Strom, PV-Anlagen) sowie Informationen zu Förderungen. Rund 40 Teilnehmer aus dem OÖ Fahrzeughandel nahmen das kostenlose Schulungsangebot in Anspruch. Ein abwechslungsreiches Programm sorgte für eine gelungene Veranstaltung mit sehr guten Rückmeldungen.

 

Erneuerbare E-Mobilität in OÖ - Dr. Gerhard Dell, OÖ Energiesparverband

Dell informierte über die politische Situation im Hinblick auf den Green Deal in der EU (Ziel bis 2050 ist ein CO2 neutraler Kontinent) und über aktuelle E-Fahrzeug-Zulassungszahlen in OÖ. Im Fokus standen die Themen, Stromanschluss, Ladeleistung und –dauer. Fragen zum bidirektionalem Laden wurden beantwortet. Abschließend erhielten die Teilnehmer wertvolle Tipps zum derzeitigen Förderangebot.

 

Alles rund um Wallboxen und Ladetechnik - Frank Petersen, KEBA

KEBA entwickelt und produziert alle Produkte in Linz, mittlerweile sind es über 250 000 verkaufte Wallboxen. Peterson gab einen Überblick über die verschiedenen Features und Ladelösungen/intelligentes Laden. Ein E-Fahrzeug braucht übers Jahr gesehen ungefähr die gleiche Menge an Energie wie ein Einfamilienhaus. Mit einer eigenen PV-Anlage zuhause bietet sich ein E-Fahrzeug nahezu an.

 

Laden unterwegs - Ing. Georg Kasper, BSc., ÖAMTC Oberösterreich

Das öffentliche Laden ist derzeit noch eine Herausforderung, Verbesserungen kommen jedoch. Der ÖAMTC hat daher ein eigenes Ladeangebot entwickelt. Kasper ging auf die technischen Varianten des Ladens näher ein. Klare Empfehlung an die Kunden ist das Laden zuhause (am günstigsten).

 

Häufige Fragen aus der Praxis – DI (FH) Roman Itzinger, Wels Strom

Itzinger gab abschließend viele Praxis-Tipps aus seiner langjährigen Erfahrung mit E-Fahrzeugen.

 

Durchs Programm führte Mag. Christiane Egger vom OÖ Energiesparverband/Cleantech-Cluster Energie.


Impressionen vom Online-Kurztraining

impressionen vom online-training
© WKOÖ

In Kooperation mit dem OÖ Energiesparverband

logos
©