th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Fahrzeughandel - Oberösterreich

Motorräder: EURO 4 Erstzulassung ab 1.1.2017

Gemäß einer Verordnung der EU ist ab 1.1.2017 die erstmalige Zulassung in der EU von zwei- und dreirädrigen Kraftfahrzeugen (L3e, L4e, L5e, L7e) nur mehr möglich, wenn sie die Abgasnorm EURO 4 erfüllen. Die EU-Verordnung sieht jedoch die Möglichkeit einer Ausnahmegenehmigung für einzelne Lagerfahrzeuge vor, die nicht mehr bis 31.12.2016 zugelassen werden.

 

Folgendes ist zu beachten für:

 
  1. Bevollmächtigte Importeure (Generalimporteure) erhalten ca. Mitte Oktober einen Erlass des BMVIT samt der erforderlichen Antragsformulare für die Ausnahmegenehmigungen (als Link auf der Homepage des BMVIT). Die Bedingungen und die Abwicklung wird entsprechend der Vorgangsweise im Vorjahr betreffend Automatiklicht sein. Die den Importeuren von den Händlern bekanntgegebenen Lagerfahrzeuge sind unter Angabe der Fahrgestellnummer im Antrag an die Behörde aufzunehmen.

  2. Händler und Grauimporteure 
    müssen für Neufahrzeuge, die nicht der EU-Verordnung 168/2013 entsprechen (d.h. die Richtlinie 2002/24/EG oder die Richtlinie 92/61/EWG ist im Genehmigungsdokument eingetragen), mit dem bevollmächtigten Importeur (Generalimporteur) Kontakt aufnehmen und ihm die erforderlichen Fahrzeugdaten bekanntgeben. 

    Bei einzelgenehmigten Fahrzeugen (bei Importen aus Drittländern auch Gebrauchtfahrzeuge!) ist im Genehmigungsdokument zu prüfen, bis wann eine erstmalige Zulassung möglich ist. Allenfalls ist mit der Genehmigungsbehörde wegen einer Ausnahmebewilligung Kontakt aufzunehmen.


Tipp!

Den Erlass sowie die Antragsformulare für die Ausnahmegenehmigung für Fahrzeuge der Klassen L, die den Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 nicht entsprechen finden Sie unterhalb.