th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Gründerinformation kompakt

Erstinformationen für Handelsagenten


Wann bin ich Handelsagent?


Sie sind Handelsagent, wenn Sie von einem Unternehmen ständig betraut wurden, Geschäftsabschlüsse zu vermitteln oder abzuschließen und Sie diese Tätigkeit selbstständig und gewerbsmäßig ausüben.

Ausgenommen sind dabei Geschäfte über unbewegliche Sachen, d.h. Immobilienvermittlungen bzw. die Vermittlung von Wertpapieren und Versicherungen. Diese Geschäfte sind anderen (reglementierten) Gewerben vorbehalten.


Handelsagenten handeln auf fremden Namen und fremde Rechnung und sind vor allem im „Business-to-Business“ Bereich also „von Unternehmer zu Unternehmer“ (und nicht zu Konsumenten) tätig.


Lesen Sie mehr!

Weitere Informationen finden Sie hier.