th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Gewerbliche Treueprämie des Landes OÖ

Antrag auf Gewährung von Förderungsmittel - neue Richtlinien seit 1.1.2012

Bisher hatten alle Mitglieder einen Anspruch, die mindestens 10 Jahre eine aktive Berechtigung hatten und die Mitgliedschaft gelöscht ist.

 
Nach den neuen Richtlinien ab 1.1.2012 gelten folgende Anspruchsvoraussetzungen für die Gewerbliche Treueprämie des Landes OÖ.


Voraussetzungen:

  • Angetretene Alterspension
  • Antragstellung binnen einem Jahr ab Pensionsantritt 
  • Gewebeausübung bis vor Pensionsantritt
  • Gegenwärtiger Unternehmensbestand laut Gewerberegister
  • Klein- oder Mittelunternehmen

Erforderliche Unterlagen:

  • Nachweis des Pensionsbeginns (insbesondere Pensionsbescheid)
  • Nachweis einer Gewerbeberechtigung nach den Bestimmungen der  Gewerbeordnung
  • Nachweis der Endigung der Gewerbeberechtigung - Ruhendmeldung allein genügt noch nicht

Förderungshöhe: 

  • 10 bis 29 Jahre             € 300,-
  •  Ab 30 Jahre                  € 500,-

Antrag:

Der Antrag ist mittels Formular beim Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Wirtschaft, zu stellen. Das Antragsformular finden Sie unter Downloads oder unter folgendem Link:
 zum Antragsformular (LWLD-Wi/E-30)


Weitere Informationen:

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen gerne Fr. Auer und Fr. Pree, Abteilung Recht und Organe, Wirtschaftskammer OÖ,  zur Verfügung. Tel.: 05-90909-3144, E-Mail: sabine.auer@wkooe.at oder romana.pree@wkooe.at.