th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Österreichweiter Bioblo Bauwettbewerb

Siegerin aus Oberösterreich

Von 7. bis 19. Oktober 2019 wurde in den teilnehmenden Spielwarenfachgeschäften fleißig mit bunten Bioblo Bausteinen gebaut. Wegen ihrer Wabenstruktur sind sie leicht und gleichzeitig stabil. Das Spielen mit den Bausteinen fördert die Kreativität und die Konzentration der Kinder – rund 111 Projekte wurden eingereicht. 

Eine Jury, bestehend aus Mitgliedern des Bundesgremiums und der Zeitschrift „pbs Magazin“, ermittelte die Gewinner.

Der erste Preis in der Kategorie bis 6 Jahre ging an die 4jährige Johanna Aspöck, die im Spielwarenfachgeschäft Ebner in Bad Hall ihr Talent unter Beweis stellte und die Jury mit ihrem Bauwerk überzeugte. Georg Obereder, Obmann des Papier- und Spielwarenhandels in der WKOÖ, gratulierte Johanna zu Ihrem Bauwerk; sie darf sich über Ihren Gewinn - eine Bioblo Bigbox mit 340 Bausteinen freuen.

©

v.l.n.r. Georg Obereder (Obmann des OÖ Papier- und Spielwarenhandels), Christof Aspöck (Vater der Gewinnerin), Johanna Aspöck (Gewinnerin), Angelika Ebner (Inhaberin Spielwarengeschäft in Bad Hall), Petra Köck (Außendienstmitarbeiterin Piatnik).