th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Sparte Information + Consulting setzt auf ökologische Transformation

Informations- und Consultingwirtschaft als Ansprechpartner für Wege in eine nachhaltige, ökologische Zukunft
©

 Berichte aus der OÖW zum Nachlesen

(rechts im Downloadbereich)


Unser Claim: Wissen schafft Wirtschaft!

20.000 Mitglieder der Sparte Information und Consulting schaffen mit ihrem Wissen neue Möglichkeiten für die Wirtschaft. Dieses Wissen schafft die Basis für eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit.

Unser Themenlead: Ökologische Transformation!

20.000 Mitglieder der Sparte Informations- und Consulting bieten wesentliches Wissen für den ökologischen Wandel, von innovativen Ideen bis hin zu konkreten Umsetzungsmaßnahmen! 

Die Mitglieder der Sparte Information und Consulting sind Ansprechpartner für Unternehmen, Organisationen, staatliche Einrichtungen, Kommunen und auch für Private, die Wege in eine nachhaltigere, ökologischere Zukunft suchen und gehen möchten. Beim Umsetzen von (betrieblichen) Umweltzielen sind Information- und Consulting-Unternehmen die Ansprechpartner Nr. 1, die richtigen Guides und Sparringspartner. 

20.000 Mitglieder der Sparte Information und Consulting setzen sehr viele und unterschiedliche Maßnahmen in folgenden Themenschwerpunkten um: 

  • Ingenieurbüros planen, begleiten und evaluieren die technische Umsetzung von Umweltprojekten (green planING).
  • Die Abfallwirtschaft organisiert das (betriebliche) Abfallmanagement nachhaltig und zugleich kostengünstig.
  • IT-Dienstleister machen Sie digital fit und zeigen Ihnen wie Sie im Bereich IT-Security nachhaltig vorsorgen können.
  • Experten aus der Werbung und Marktkommunikation konzipieren und setzen eine nachhaltige Kommunikation von Marken, Produkten und Geschäftsmodellen nach innen und außen um (green marketing).
  • Versicherungsmakler und Finanzdienstleister sind Ansprechpartner, wenn es um nachhaltige Finanzierungen, Veranlagungen und Investitionen geht (green financing).
  • Druckbetriebe sind die Partner für umweltfreundlichen und klimaneutralen Druck (green print).
  • Telekom- und Rundfunkunternehmen ökologisieren durch Digitalisierung bestehender und neuer Kommunikationskanäle sowie Geschäftsmodelle.
  • Die Buch- und Medienwirtschaft steht für Regionalität, das schont Umwelt und Ressourcen.
  • Immobilienmakler und Bauträger vermitteln und schaffen nachhaltige Wohnräume und Gewerbeimmobilien (Zertifikate, ÖGNI).