th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Verwaltungsrechtsschutz Neu

Eine Information der Wirtschaftskammern Österreichs

Die Wirtschaftskammern Österreichs haben eine Information zu dem Thema Verwaltungsrechtsschutz erstellt.

Seit dem 1.1.2014 ist ein Systemwechsel im Verwaltungsrechtsschutz in Kraft getreten. Der administrative Instanzenzug im Verwaltungsverfahren ist grundsätzlich entfallen. Entscheidungen, Säumnis und Akte unmittelbarer verwaltungsbehördlicher Befehls- und Zwangsgewalt können bei den neu geschaffenen Verwaltungsgerichten (9 Landesverwaltungsgerichte – je eines pro Bundesland, 1 Bundesverwaltungsgericht, 1 Bundesfinanzgericht) mit dem Rechtsmittel der Beschwerde bekämpft werden.

Die Information stellt die alte und neue Rechtslage gegenüber und gibt Antworten auf wichtige Fragen im Zusammenhang mit diesem Thema.