th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Wertpapierunternehmen

Information des Fachverbands Finanzdienstleister

Inhalt 

  1. Berufsbild Wertpapierunternehmen
  2. Wertpapierdienstleistungsunternehmen
  3. Wertpapierfirma
  4. MiFID II

1. Berufsbild Wertpapierunternehmen

Im Berufsbild Wertpapierunternehmen (WPU) finden Sie alle notwendigen Informationen zur Tätigkeit, Zugang und Wissenswertes.

2. Wertpapierdienstleistungsunternehmen

Der Artikel „Wertpapierdienstleistungsunternehmen“ (WPDLU) behandelt folgende Fragen:

  1. Was ist ein Wertpapierdienstleistungsunternehmen (WPDLU)?
  2. Was muss für die Konzession als WPDLU erfüllt werden?
  3. Welche Ausschlusskriterien gibt es?
  4. Welche Kriterien gelten für die Berufshaftpflichtversicherung?
  5. Wie viel Eigenkapital braucht ein WPDLU?
  6. Gibt es eine Umsatzgrenze für WPDLU?
  7. Darf diese Grenze überschritten werden?
  8. Darf ein WPDLU im Ausland tätig sein?
  9. Können WPDLU ihre Dienstleistungen über einen Wertpapiervermittler anbieten?
  10. Können WPDLU ihre Dienstleistungen über einen vertraglich gebundenen Vermittler anbieten?
  11. Ist das Halten von Kundengeldern durch ein WPDLU erlaubt?
  12. Was besagt die Verschwiegenheitspflicht?

3. Wertpapierfirma

Der Artikel „Wertpapierfirma“ (WPF) behandelt folgende Fragen:

  1. Zu welchen Tätigkeiten ist eine Wertpapierfirma berechtigt
  2. Bedarf die Tätigkeit einer Wertpapierfirma einer Konzession der FMA
  3. Welche Voraussetzungen bedarf es für die Konzession als Wertpapierfirma
  4. Welche Ausschlusskriterien gibt es?
  5. Gibt es eine Entschädigungseinrichtung für Anleger?
  6. Welchen Zweck verfolgt eine Anlegerentschädigungseinrichtung?
  7. Wann liegt ein Entschädigungsfall vor?
  8. Was versteht man unter MTF?
  9. Was ist ein OTF?
  10. Was ist ein Alternativer Investmentfonds-Manager (AIFM)?
  11. Können Wertpapierfirmen EU-weit tätig sein?
  12. Unter welchen Bedingungen können WPF die Niederlassungsfreiheit und die Dienstleistungsfreiheit nützen?
  13. Wie können Wertpapierfirmen ihre Dienstleistungen durch Dritte anbieten?
  14. Dürfen Wertpapierfirmen Kundengelder halten?

4. MiFID II

Aktuelles zur Umsetzung der MiFID-II–Richtlinie (RL 2014/65/EU)  - Market in Financial Instruments Directive - und zum Wertpapieraufsichtsgesetz (WAG 2018) finden Sie unter www.wko.at/mifid.