th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten - Oberösterreich

Serviceangebot - Ombudsmann

So sieht das Angebot aus:

Die Fachgruppe Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten Oberösterreich bietet seinen Mitgliedern (selbständige Versicherungsmakler) ein spezielles Service, im Falle von Konflikten mit einem Versicherungsunternehmen, kann der von der Fachgruppe bestellte Ombudsmann in Anspruch genommen werden. Dieses - kostenlose – Angebot steht ausschließlich OÖ Versicherungsmaklern zur Verfügung.

Konfliktfälle können sein: unterschiedliche Standpunkte zur Verpflichtung der Leistungserfüllung (Schadensfälle, vertragliche Auslegung, Kündigungsrecht,…) zwischen Versicherungen und Versicherungsmaklern/Kunden. Ein weiterer Themenkreis befasst sich mit der Auslegung zu Fragen des Rechtsverhältnisses zwischen Versicherungsmakler und Versicherungen (z.B. Courtage).

In besonderen Fällen kann vom Ombudsmann – ohne weitere Rücksprache mit dem Versicherungsmakler/dessen Kunden - auch die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle (RSS) sowie die Rechts- und Disziplinarkommission (RDK) des Fachverbandes der Versicherungsmakler und Berater in Versicherungsangelegenheiten eingeschalten werden.

Das ist unser Ombudsmann:

Christian Grünsteidl ist seit 1998 erfolgreich in der Versicherungsbranche tätig. 2002 gründete er sein Unternehmen – Grünsteidl Versicherungsmakler GmbH, welches sich auf Betriebs- und Privatversicherungen sowie Kfz-Versicherungen spezialisiert hat. Ebenfalls ist er oö. Landesvorsitzender des Österreichischen Versicherungsmaklerrings (ÖVM).

Wie kann ich das Angebot nützen/ in Anspruch nehmen - der Ablauf:

Um auch aus Gründen des Datenschutzes einen möglichst unkomplizierten und rechtlich korrekten Ablauf zu gewährleisten ist folgende Vorgangsweise notwendig und immer einzuhalten.

  • lassen Sie von ihrem Kunden und von Ihnen das beiliegende Formular, zur Erklärungen der Einverständnis über die Übermittlung von personenbezogen Daten an den Ombudsmann, unterschreiben
  • senden Sie eine Mail, in der Sie den Problemfall kurz und präzise schildern, an versicherungsmakler@wkooe.at und legen Sie die Einverständniserklärung bei 
  • die Fachgruppe leitet ihr Anliegen sodann an den Ombudsmann weiter, der sich persönlich bei Ihnen meldet