th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Denkfrühstück

Das Denkfrühstück ist ein Veranstaltungsformat Ihrer Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation für ein aktives Erwachen für Körper, Geist und Seele –so richtig gut zum Munterwerden, eine Inspirationsstunde am Morgen in lockerer Runde.

Marta Kwiatkowski Schenk vom Gottlieb Duttweiler Institut (GDI) stellte beim vierten Denkfrühstück ein für die Werbe- und Kommunikationswirtschaft enorm wichtiges Thema zur Diskussion.

Der Wandel der Städte fordert die Kommunikationsbranchen heraus

Der öffentliche Raum – primär in den Städten – wandelt sich stark. Die Strukturen im Handel ändern sich, Städte werden zu immer beliebteren Tourismuszielen und neue Technologien werden die Mobilität und die Arbeitswelt verändern. Was bedeutet das für den öffentlichen Raum und für die Werbebranche? 


Hier geht’s zum Bericht

Fotos vom Denkfrühstück