th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

WIR für Digitalisierung

Wir haben für unsere Branche erreicht: Neue Website für die Branche: freizeitbetriebe-ooe.at.
©

Die Fachgruppe hat eine Website für die wesentlichen Branchen erstellt. Für Fremdenführer, Campingbetriebe, Fitnessbetriebe, Eventveranstalter, Reitbetriebe, Sport- und Outdoorbetriebe sowie Tanzschulen wurde digitaler Content aufbereitet. Dies dient einerseits dazu, dass den Unternehmen in diesen Branchen Fotos, Filme, Audiobeiträge sowie Texte unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden, die sie jederzeit für ihren Webauftritt und den Auftritt in Social-Media-Kanälen nutzen können. Gleichzeitig sind diese Beiträge aber auch die digitale Visitenkarte der jeweiligen Branche nach außen. Durch die Einbindung von Firmen A–Z ist eine neutrale Plattform für Kundenanfragen sichergestellt.


Wir fordern für unsere Branche: Österreichweit einheitliches Veranstaltungsrecht.

Aufgrund der Verfassung ist das Veranstaltungsrecht Ländersache. Dies führt dazu, dass in jedem Bundesland eigene Veranstaltungsgesetze bestehen und Veranstaltungen in jedem Bundesland nach eigenen Regeln ablaufen. Dies betrifft Meldungen, Behörden und Administratives. Gerade wenn Unternehmen in mehreren Bundesländern tätig sind (Veranstaltungen im Tourneebetrieb), müssen immer wieder eigene Bewilligungen und Genehmigungen eingeholt werden. Durch Vereinheitlichung des Veranstaltungsrechtes soll ein wesentlicher Beitrag zur Entbürokratisierung der Veranstaltungsbranche geschaffen werden. 


Unsere Forderungen für Oberösterreich 

Zusätzlich zu den Themen für unsere Branche gibt es eine Reihe von überregionalen Forderungen – zur Standortsicherung und zum Wohl unseres Landes. Was unsere Wirtschaft jetzt braucht, lesen Sie hier.