th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Luftfahrt

Luftfahrt - Oberösterreich

Erweitertes MET-Service für Ballonfahrer

Seit Anfang Dezember bietet Austro Control im Bereich der Meteogramme ein zusätzliches MET Service für Ballonfahrer an

Bei Meteogrammen handelt es sich - vereinfacht gesagt - um grafisch aufbereitete Vorhersagen (Zeit/Höhenschnitte) für Wind, Temperatur, Luftdruck, Bewölkung, Niederschlag und spezifische Gefahren für Ballonfahrer.


Statt wie bisher zweimal, werden die 24-Stunden-Meteogramme ab sofort dreimal täglich ausgegeben und zwar um 09 Uhr, 15 Uhr und 24 Uhr Lokalzeit. Die neue Ausgabezeit für das 72-Stunden-Meteogramm ist 15 Uhr Lokalzeit.

Eine weitere wesentliche Neuerung ist, dass die bisher automatisch generierten Meteogramme vor der Ausgabe von Meteorologen geprüft bzw. adaptiert und optimiert werden. Den meteorologischen Input dazu liefern Meteorologen der Meteoserve Wetterdienst GmbH - einer 100%-Tochter von Austro Control. Die Ballon Meteogramme werden bei abweichender Wetterentwicklung nicht berichtigt. Sie gelten daher nicht als Entscheidungs-grundlage für die unmittelbare Fahrtdurchführung sondern als unverbindliche Vorinformation im Rahmen der Flugvorbereitung.


Die Meteogramme für die nächsten 24 Stunden werden stündlich aufgelöst, während die Meteogramme für die nächsten 72 Stunden in sechsstündiger Auflösung dargestellt werden. Bei den 24-Stunden-Meteogrammen ist zu beachten, dass speziell jene Zeiten dargestellt werden, die in der Regel für Ballonfahrten in Betracht kommen.


Die neuen Meteogramme stehen ab sofort auf www.flug-wetter.at im Bereich "Ballonfahrer" zur Verfügung. Über die Österreich-Karte können die 24-Stunden-Meteogramme ebenso wie das 72-Stunden-Meteogramm für die 18 Ballonregionen abgerufen werden.


Mit diesem zusätzlichem Angebot bietet Austro Control allen Ballonfahrern verbesserte Informationen für eine optimale Fahrtvorbereitung im Sinne der höchstmöglichen Sicherheit.