th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Luftfahrt

Luftfahrt - Oberösterreich

Gewerbliche Beförderung mit motorisierten Hänge- oder Paragleitern, Hänge- oder Paragleitern oder Fallschirmen

Neue Rechtslage seit 1. Oktober 2013

Seit 1. Oktober 2013 ist gemäß § 102 Abs. 4 und § 111 Luftfahrtgesetz für Hänge- oder Paragleiter sowie motorisierte Hänge- oder Paragleiter und Fallschirme keine Beförderungsbewilligung mehr notwendig.

Seit 1. Oktober 2013 ist gemäß § 4 Wirtschaftskammergesetz die Aufnahme der unternehmerischen Tätigkeit anzuzeigen. Dies erfolgt bei den Mitgliederdatenservicestellen der zuständigen Landeskammern -> Anmeldeformular "Anmeldung der unternehmerischen Tätigkeit"

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Fachgruppe OÖ der Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen der WKOÖ.


Merkblatt
"Gewerbliche Beförderung mit motorisierten Hänge- oder Paragleitern, Hänge- oder Paragleitern oder Fallschirmen"