th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Schifffahrt

Schifffahrt - Oberösterreich

KV Binnenschifffahrt 2017

Die Kollektivvertragsverhandlungen für die Binnenschifffahrt mit der Gewerkschaft VIDA wurden am 20. Dezember 2016 mit folgendem Ergebnis abgeschlossen:
  1. Die Kollektivvertragslöhne sowie die Zulagen werden ab 1.1.2017 um 1,3 % erhöht. Zusätzlich wird bei den Dienstgraden "Decksmann" sowie "Matrosen" das Gehalt inkl. Zulagen (= Grundbezug + EZ) in allen Lohntabellen um 5,- Euro erhöht.
  2. Die Lehrlingsentschädigungen werden ab 1.1.2017 um 1,3 % erhöht. Zusätzlich wird dieser Wert um einen Betrag in der Höhe von 5,- Euro angehoben.
  3. Die neuen Lohntafeln gelten ab 1.1.2017
  4. Der Kollektivvertrag gilt unverändert für Arbeitnehmer von auf europäischen Wasserstraßen schifffahrtstreibenden Unternehmungen einschließlich ihrer Hilfsbetriebe, die gewerbsmäßige Beförderung von Personen und/oder Gütern auf schwimmenden Fahrzeugen betreiben und in Österreich ihren Sitz haben.
    Der Kollektivvertrag ist weiterhin NICHT GÜLTIG für Fähren, Bootsvermietungen, Wasserschischulen, Baggereibetriebe und Schifffahrtsunternehmungen auf österreichischen Binnenseen.


Die mit der Gewerkschaft VIDA abgestimmten Lohntabellen werden in Kürze auf der Website der Berufsgruppe Schiff zur Verfügung gestellt.


Hier finden Sie den aktuellen Kollektivvertrag inkl. Lohntabellen.