th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Güterbeförderungsgewerbe - Oberösterreich

Leitlinien der EU-Kommission zur Auslegung der Sozialvorschriften


Zur Klarstellung der Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr hat die EU-Kommission Auslegungsregeln erarbeitet. Diese Leitlinien sind lediglich Empfehlungen und haben gegenüber den Mitgliedsstaaten keinen rechtsverbindlichen Charakter. Sie geben aber Aufschluss darüber, wie bestimmte Sachverhalte auf europäischer Ebene gesehen und beurteilt werden bzw. geben Hilfestellung bei unterschiedlichen Interprätationen in den einzelnen Mitgliedsstaaten entgegen zu wirken.


  • Leitlinie 1:
    Ausnahmsweise Abweichung von den Mindestruhezeiten und maximalen Lenkzeiten zum Aufsuchen eines geeigneten Halteplatzes

  • Leitlinie 2:
    Erfassung der Zeiten, die ein Fahrer aufwendet, um sich zu einem Ort zu begeben, bei dem es sich nicht um den üblichen Ort der Übernahme oder Übergabe eines in den Geltungsbereich der VO 561/2006 fallenden Fahrzeugs handelt

  • Leitlinie 3:
    Anordnung einer Unterbrechung einer Ruhepause oder einer täglichen oder wöchentlichen Ruhezeit zum Bewegen eines Fahrzeugs an einem Terminal, einem Parkplatz oder einer Grenze

  • Leitlinie 4:
    Aufzeichnung der Lenkzeiten durch digitale Fahrtenschreiber bei Fahrten, die mit häufigen Stopps verbunden sind

  • Leitlinie 5:
    Formblatt zur Bescheinigung von Tätigkeiten

  • Leitlinie 6:
    Aufzeichnung der Zeiten, die der Fahrer in einer Eisenbahn oder auf einem
    Fährschiff verbringt, wo er Zugang zu einer Schlafkabine oder einem Liegeplatz hat.

  • Leitlinie 7:
    beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um den 24-Stunden-Zeitraum

  • Leitlinie 8:
    Ausnahmesituationen, in denen 'Fahren ohne Fahrerkarte zulässig ist



Future LKW