th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Landesinnung Bau und BAUAkademie Salzburg ehren Maurerweltmeister 2017 und seinen Ausbildungsbetrieb

Feierstunde für Robert Gradl 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde würdigten kürzlich die Landesinnung Bau und die BAUAkademie Salzburg den Maurerweltmeister-Titel 2017, den der Salzburger Robert Gradl in Dubai erreicht hat.

Landesinnungsmeister KommRat Bmst. Ing. Johann Jastrinsky betonte in seiner Laudatio die herausragenden fachlichen Leistungen Gradls, die unter dem internationalen Wettbewerbsdruck noch höher zu bewerten sind. Robert Gradl habe durch diesen Erfolg dem österreichen Baugewerbe einen unschätzbaren Dienst erwiesen und sich selbst die beste Bais für eine erfolgreiche Karriere geschaffen.

Gradl krönte mit diesem Weltmeistertitel seine bisherige kurze, aber sehr erfolgreiche berufliche Laufbahn: 2014 beendete er die Lehre, belegte im selben Jahr den 1. Platz beim Landes- und Bundeslehrlingswettbewerb und gewann 2016 die Staatsmeisterschaft.

Der Innungsmeister betonte, dass derartige Erfolge ohne eine fundierte Basis nicht möglich sind und dankte in dem Zusammenhang Bmst. Otto Duswald für seine Verdienste als Ausbildungsbetrieb (Otto Duswald KG) hervor. Gleichzeitig verwies Jastrinsky auf die BAUAkademie Salzburg als Ausbildungsstätte, die im Rahmen der trialen Ausbildung im Baugewerbe und als Trainingsstätte für WEettbewerbe ebenfalls einen wichtigen Beitrag zu derartigen Erfolgen leistet.

Gruppenfoto

von links: KommRat Bmst. Ing. Harald Haubner, Obmann BAUAkademie, Innungsmeister KommRat Bmst. Ing. Johann Jastrinsky, Innungsgeschäftsführer Mag. Karl Scheliessnig, Maurerweltmeister Robert Gradl, Bmst. Otto Duswald, Bmst. Otto Duswald, Bmst. Hans Feldbacher, Geschäftsführer BAUAkademie Salzburg - Foto: Veigl